Finde uns auf Facebook

unterstützt durch:

webit

esi iti

Zebra Musikschule Dresden

FS Prozess Automation

Schaltanlagenbau Hocke GmbH

Login

Eingabeformular
 

Sicherheitsabfrage


Jakob Glück
Hallo, ich finde die Siete sehr gelungen. Vor allem die Seite über Kids und Teens. Es ist interessant für Mitglieder, aber auch für Nichtmietglieder\Segler. Tschau Jakob. P.S.: Bei mir hatt die Eingabe der Wörter bei den Mitgliderinfos nicht funktioniert, warum nicht?
03.03.2002
Christoph Mählmann
moin moin, sehr schöne seite, klasse das der segelsport immer häufiger im internet vertreten ist. kommt doch auch mal bei uns vorbei www.taifat.de. schöne grüße aus hamburg christoph
09.04.2002
Olaf
Die Veröffentlichung der Meldung über die A-Schein-Praxis-Ausbildung hat aber diesmal lang auf sich warten lassen. Über den Inhalt bin ich sehr zufrieden, da diesesmal meine wirkliche Leistung benannt wurde. Bis bald Olaf
21.05.2002
Claudia Blüher
Hallo liebe Sportfreunde, möchte auf diesem Wege ein dickes Dankeschön sagen an den SCW für das schöne Wochenende zum Elbhangfest. Ich denke jeder Gast konnte sich wohl fühlen. Leider habe ich den Kinder- und Jugendsport vermisst. Schade, bei diesem schönen West- Wind. Ganz liebe Grüsse von Claudia
05.07.2002
Iris (Übungsleiter)
Hallo Claudia, so mitten in den Ferien machen sich die sonst sehr aktiven Junioren wirklich rar. Die meisten sind zur Zeit mit ihren Eltern im Urlaub, um dann pünktlich zur Flottillenfahrt nach Hamburg da zu sein. Die Kinder, die da waren, haben im Hintergrund ganz fleißig gearbeitet, am Abwasch zum Beispiel. Deshalb waren sie kaum zu sehen, aber deutlich zu merken. Danke noch mal an Andre, Benjamin, Judith, Jakob, Moritz und die vielen aktiven Juniorenclub- Eltern (beim Elbhangfest). Iris
05.07.2002
Olaf Risse
Liebe Segelfreunde, ich habe mich sehr über Euren Besuch am 15.07. in Meißen gefreut. Eure Reaktion hat mir gezeigt, daß es Euch beim MSV gut gefallen hat. Demnächst werde ich auf unserer Homepage weitere Bilder von Eurer Fahrt nach Hamburg durch Meißen veröffentlichen. Leider war ja unser Oberbürgermeister oder ein Vertreter nicht zur Begrüßung erschienen. Ich bin der Meinung, daß durch diese Ignoranz die Stadt Meißen weiter ins Abseits gerückt wurde.
17.07.2002
Seglerverein
Hallo Ihr fleißigen Segler ! Euer Besuch in Magdeburg ist bei allen noch sehr gut in Erinnerung. Am Wochenende wurden die Erlebnisse mit Euch nochmals ausgewertet. Eine Art von Stolz machte sich bei allen breit, bei diesem Ereignis dabeigewesen zu sein. Wir werden die schönen Stunden in bester Erinnerung behalten und würden uns freuen, Euch wieder in unserem Seglerverein "Alte Elbe" e.V. begrüßen zu dürfen. Ahoi und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel wünscht im Namen aller Vereinsmitglieder Euer Herbert.
22.07.2002
Bert Bönisch
Die Berichte von der Flottillenfahrt sind Spitze, schade daß die Kommentare des Webmasters inzwischen fehlen.
29.07.2002
Prof.Dr. Fritz Heinrich
Herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen - wenn auch für Euch tw. sehr anstrengenden - Flottillenfahrt von Dresden nach Hamburg. Lasst uns gemeinsam die umweltfreundliche Verkehrsader ELBE für Segler und die Berufsschifffahrt als Wasserstraße erhalten . Weiterhin "Gut Wind" und "Schiff ahoi!" wünschen Euch Vorstand und Mitglieder des Sächsischen Hafen- und Verkerhrsvereins e.V. Prof. Dr. Fritz Heinrich
30.07.2002
Hartmut Herrlich
Hallo Webmaster Jürgen ! Da Du aus Bescheidenheit meinen Dank an Dich in der Flottillenabschlußmeldung nicht veröffentlicht hast, möchte ich dies auf diesem Wege ganz öffentlich tun: Danke für die der Flottille eingeräumten Möglichkeiten zur Veröffentlichung Danke für die hervorragende Zusammenarbeit vor Beginn, vor allem aber auch bei der tagesaktuellen Berichterstattung während der Fahrt Danke für Deine engagierte Arbeit als Webmaster insgesamt ! Hartmut Herrlich
31.07.2002
Glaß,Frank
Hallo Süßwasserseeleute Ich bin durch Zufall auf Eure Homepage gestoßen. Ein großes Lob über Gestaltung, Inhalt und Wissenswertes über Eurer Clubleben. In Dresden gibt es viele Sportvereine, aber nur selten werden Sie durch Ihre eigene Homepage so dokumentiert.Ich selbst bin viele Jahre zur See gefahren und früher haben wir immer nur von "Waschbeckenmatrosen", welche sich auf den Flüssen rumtreiben, gesprochen. Heute kann man davon nicht sprechen, denn welches Waschbecken reicht schon von Dresden bis nach Hamburg??? Wir, DSR Seeleute, treffen uns auch dreimal im Jahr in Freiberg. Man glaubt garnicht, was man alles beim letzten mal vergessen hat zur erzählen.Unsere Hompage lautet www.seeleute.de Vieleicht schaut Ihr mal rein. Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel. Frank Glaß aus Dresden KKU
05.08.2002
Steffen Voigtsberger
Hallo SCW-Mitglieder, hallo Hartmut! Das Ziel A-Schein ist nun geschafft. Wenn auch etwas verspätet möchte ich mich bei Dir, lieber Hartmut, Deiner Frau und allen Ausbildern, die sich um uns bemüht haben, für die ungeheuer schönen und anspuchsvollen Stunden bedanken. Ich habe selten eine so perfekte Organisation erlebt und ich habe selten so viel Engagement gespürt, wie das bei Euch allen der Fall ist. Dafür nochmals vielen Dank, sicher auch im Namen der anderen "segelverrückten" Teilnehmer.
07.08.2002
Piwi aus Hamburg
Liebe Dresdner, mit Erschrecken verfolgem wir im Fernsehen Euer Hochwasser. Unsere Gedanken sind bei Euch. Ich hoffe Eure Anlage wird dem Wasser standhalten.Kopf hoch. Auch wir leben mit der Furcht vor dem Wasser. Nur bei uns ist es der Wind und nicht der Regen der alles auslöst. Alles wird gut. Die Solidarität besteht.Und es wird sich nie ändern. Viele Grüße aus Hamburg. Euer Piwi
15.08.2002
Piwi
Liebe Wachwitzer, wir veranstalten z.Z die Dt.Meisterschaft der Conger-Klasse. Während der Eröffnungsveranstaltung haben wir für Euch gesammelt.Das Motto : Segler helfen Seglern. Die Gäste und der MSC haben einen Betrag von € 2.000.-- für Euch gesammelt.Bitte teilt mir Eure Bankverbindung mit. Am Mittwoch ist Preiverteilung. Über ein Grußwort von Euch würde ich mich freuen. Ich werde es dann vorweg verlesen. Ein Tropfen auf den heißen Stein. Alles gute für Euch. Die Solidarität besteht. Jetzt und immer. Gruß Piwi
19.08.2002
H.-J. Claußen,Vorsitzender LSV Sachsen-A...
Erschüttert habe ich die Flutkatastrophe in Dresden und damit auch in Euerem Verein verfolgt. Und Iris hat mich per E-Mail auch noch informiert. Als Flottillenteilnehmer habe ich ja Euere Vereinsstätte kennengelernt und bewundert. Ich wünsche Euch Kraft und Energie für den Wiederaufbau!!! Ich selber sitze auf gepackten Koffern, da ich hier in MD in Elbnähe wohne und die Evakuierung droht. Sandsäcke um uns herum. Trotzdem: Ahoi und alles Gute! Es grüßt XY 3097 "halb & halb" Hans-Jürgen Claußen
19.08.2002
 
Powered by Phoca Guestbook