Finde uns auf Facebook

unterstützt durch:

webit

esi iti

Zebra Musikschule Dresden

FS Prozess Automation

Schaltanlagenbau Hocke GmbH

Login

Eingabeformular
 

Sicherheitsabfrage


Michaele & Michael Seifert
Herzlichen Glückwunsch an den neuen Segelclub-Chef Jens Tusche und viel Erfolg im Club wünschen Michaele & Michael Seifert
29.11.2000
Brent
Viele Gruesse aus Tauranga, New Zealand. Durch Zufall fand ich Eure homepage, alles was mit Segeln zu tun hat, ist fuer mich interessant. Ich segel 2 x in der Woche mit meinem trailer-sailer entweder in dem schoenen Tauranga Harbour oder "Islandhopping" entlang der Kueste. Wenn Ihr in der Naehe seid, kommt `mal vorbei!
02.04.2001
Tusche,Conny
Hallo Lothar, Mast und Schotbruch. Wir sehen uns auf der Elbe.
08.05.2001
Dr. Eike Stiller
Liebe Leute vom Segelclub Dresden Wachwitz, meinen Glückwunsch zum Vereinsjubiläum! Ich bin Sporthistoriker und recherchiere derzeitig im Bereich Segeln. Ich würde mir gerne eine Festschrift von Euch bestellen. Dr. Eike Stiller Auf dem Stollen 8 32825 Blomberg Gruße und Danke Eike Stiller
01.06.2001
Sven Herrlich
Hallo doll gemacht . Freue mich schon auf dioe Fortsetzung der Geschichte von Lothars Pit III
21.06.2001
Robert
Viele Grüße vom Klostersee Lehnin! Nette Seite, seid Ihr schon bei http://www.segler-online.de gemeldet? WWir sammlen dort alle deutschen Vereine im Internet!
29.06.2001
Lutz Mildner-Spindler
Hallo Ihr Segler aus Wachwitz! Viele Grüße von der Ostsee und den Mecklenburgern Gewässern. Ich staunte nicht schlecht über die Geburt von Pit III. Es hat ja auch lang genug gedauert. Ich wünsche Dir lieber Lothar, Deiner Familie und Deinem Boot Mast- und Schotbruch und immer eine Handvoll Wasser unterm Kiel. Ansonsten denke ich immer gerne und etwas wehmütig an unseren ehemaligen Segelclub. Das Segeln haben wir aber nicht aufgegeben, der Schweriner See sieht uns ab und zu. Viele Grüße an alle MISPI
05.07.2001
K. Grohme
Hallo Skipper vom SC DD-Wachwitz, nach bestandener Segelprüfung will ich mich noch mal bei allen Ausbildern bedanken, die sich mit uns die Wochenenden am Quitzdorfer Stausee um die Ohren geschlagen haben. Ihr habt Euch wirklich um uns mehr oder weniger blutige Laien bemüht! Mast- und Schotbruch und immer eine Handvoll Wasser unterm Kiel (richtig so?) wünscht Euch Katharina
09.07.2001
Romain Giger CA.USA
Liebe Sport Kollegen. Bin wieder gut nach Hause gekommen 2/8 und moechte mich nochmals recht herzlich fuer die Aufnahme bedanken. Besondere Gruesse an Lothar Blueher fuer seine Hielfe und Hardy and Claudia Mittag fuer die nette Unterhaltung. Ahoy, Romain Giger, San Jose, CA/USA
04.08.2001
Eberhard Witzel
Liebe Freunde, nun bin ich 75 Jahre alt und habe noch immer Sehnsucht nach Wachwitz, das ich 1949 verlassen mußte. 1934 ging ich bei Frl. Fricke und Lehrer Augustin in die Wachwitzer Volksschule und habe meine Kindheits- und Jugenderinnerungen noch so deutlich vor Augen wie damals. Manchmal bin ich für ein paar Tage in Wachwitz und versuche die Stätten meiner Kindheit wiederzusehen. Z.B. die Kirschwiese, die aber nun zugebaut ist. Aber die Agneshöhe sieht noch immer so aus, wie damals, leider ist der Blick zugewachsen. Herzliche Grüße an alle Wachwitzer Ein sehnsüchtiger Ehemaliger
07.09.2001
Hartmut Herrlich
Hallo, Elbsegler ! Es ist nun sicher: der SCW wird am 13. Juli mit etwa 15 Segelbooten seine große Flotillenfahrt Dresden- Hamburg (Stationen voraussichtlich in Meißen, Torgau, Wittenberg,Aken, Tangermünde, Dömitz, Lauenburg und H-Harburg) starten. Ziel wird der Mühlenberger Segelclub sein. weitere Informationen bei hartmut.herrlich@t-online.de ! Interessenten
31.10.2001
Schmitz Mandy
Es kommt spaet,aber dennoch ein grosses Danke an den SCW für die ermöglichte Teilnahme am Rund-Ruegen toern in diesem Jahr.Es war eine unglaublich schoene Woche mit fantastischen Eindruecken,welche ich wohl nicht so schnell vergessen werde.Ein grosses Lob an die erfahrene Besatzung der Elektra,vorallem an Kaleu Jens,welcher sein Versprechen gehalten hat,das das Boot nicht kentern kann.Als Segellaie hatte ich da so meine bedenken.Ich hoffe er hat durch meine Unerfahrenheit nicht zuviele graue Haare bekommen.Viele liebe Gruesse auch an die Besatzungen der Roul Wallenberg,Jabba und Fiedes.Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel. Von der Logbuchfuehrerin der Elektra Mandy.
02.11.2001
Fibu
Moin Moin eure homepage ist echt super geworden aber schade ist das man eure Homepagebilder nichtmal als Hintergrunddatei bekommt, denn die lassen ja ein Seglerherz höher schlag. NA ja das wars schon von meiner Seite schaut doch mal bei uns rein unter: seesport-sachsen.de ihr wißt ja wir freuen uns immer über Besuch Tschüß und immer eine Hand breit Wasser unter Kiel
10.11.2001
Thomas Eggerichs
Habe mich über den Bericht zum Törn Rund Rügen von der Crew der "Elektra" köstlich amüsiert. War wirklich super. Einen Dank für die Logbuchfüherinnen Mandy und Conny sowie der Redaktion von Iris für den gelungenen Lesespaß. Thomas
14.11.2001
Hana Pstrossova
Hallo liebe Wasserfreunde aus Dresden Liebe Gruesse aus Prag - Caravan Park. Eigentlich moechte ich gerne erfahren wie Ihre Reise verlaufen ist und Ihre Eindruecke der ganzen Elbe-Moldau Fahrt waren. Mit interesse habe ich die Club-Heftchen gelesen / ich meine Brackwasser und Maxl - Loschwitz/Wachwitz. Falls moeglich, senden Sie mir/uns die "Reportage" v e-mail oder Post. Sicherheitshalber nocheimal unsere Adresse. Caravan-Park / Yacht Club Císarska Louka 599 150 00 Praha 5 - Smíchov Tschechische Rep. Im Voraus vielen herzlichen Dank und liebe Gruesse Hana Pstross (-ova)
26.11.2001
 
Powered by Phoca Guestbook